Wer muss den Nothelferkurs besuchen?

Der Nothelferkurs, auch „Nothelfer“ oder Nothilfekurs resp. Erste-Hilfe-Kurs genannt, ist nebst dem Sehtest eine Voraussetzung damit du einen Lernfahrausweis (Auto oder Motorrad) beantragen und die Theorieprüfung für den Führerausweis absolvieren kannst.

Ab welchem Alter kann ich den Nothelferkurs absolvieren?

Du brauchst den Nothelferausweis, damit du den Lernfahrausweis beantragen kannst. Den Lernfahrausweis kannst du 2 Monate vor deinem Geburtstag (14 Jahre für Mofa, 16. für Roller, 18. für Auto und Motorrad) beantragen. Das heisst es könnte eventuell schon Sinn machen, den Nothelferausweis mit 13 Jahren zu absolvieren. Das Mindestalter ist aber bei jedem Kursanbieter unterschiedlich.

Wie lange dauert der Nothelferkurs?

Der Nothelferkurs dauert 10 Stunden und ist mindestens über 2 Tage verteilt.

Was lerne ich im Nothelferkurs?

Im Nothelferkurs 2.0 lernst du modern und zeitgemäss mit deinem Smartphone die folgende Inhalte.

– Warum wird nicht immer geholfen?

– Wie kann ich mich und andere schützen?

– Wie lauten die Notrufnummern?

– Wie funktioniert der menschliche Körper?

– Was für Verletzungen gibt es und wie behandle ich sie?

– Wie leiste ich Nothilfe?

Wie lange ist der Nothelferausweis gültig?

Der Nothelferausweis ist 6 Jahre gültig.

8 Gründe


warum du den Nothelferkurs 2.0
machen solltest:

 

1- App anstatt Heft

Im Nothelferkurs 2.0 lernst du mit deinem Smartphone anstatt einem Kursheft.

 

2- Erleben anstatt Vorstellen

Du erlebst eine Unfallsituation in 360 Grad. Teste dein Wissen. Kannst du im Notfall helfen?

 

3- 3D statt 2D

Entdecke verschiedene Inhalte in 3D. Von allen Seiten und Winkeln. Realistischer geht’s nicht.

 

4- Digitale Übungen

Festige dein Wissen durch interaktive Übungen in der App.

5- Death by PowerPoint

Bei uns sicher nicht! Dank der modernen und verständlichen PowerPoint Folien wirst du den Kurs aktiv mitverfolgen.

6- Digitaler Ausweis

Du erhältst deinen Nothelferausweis
digital per E-Mail. Du verlierst ihn praktisch nie
mehr und musst keinen Ersatzausweis kaufen.

7- Gut für die Umwelt

Unser Kurs ist 100% papierlos und somit nachhaltig. Mit deiner Teilnahme trägst zu einer besseren Umwelt bei.

8- Gewinne einen Preis

Sammle während dem Kurs Punkte und gewinne Preise wie zum Beispiel einen Gutschein für Fahrlektionen.